Blätter der MAUS

Die Bände 1 bis 12 erschienen von November 1925 bis Januar 1989 und sind im Archiv der MAUS einsehbar sowie hier zum Teil als pfd-download vorhanden.

Die Gräber im Bremer St. Petri Dom
Über einen langen Zeitraum hinweg wurden Menschen im Bremer St. Petri Dom bestattet.  Bei umfangreichen Restaurierungsarbeiten in den 1970er und 1980er Jahren wurden noch weitere Gräber entdeckt.
Die Reihe „Die Gräber im Bremer St. Petri Dom“ beschäftigt sich in diversen Aufsätzen verschiedener Autoren mit den im Dom Begrabenen. Sie umfasst Band 13 bis 34 sowie einen Registerband mit Namens- Orts-und Wappenregister.

Die alte St. Ansgarii Kirche in Bremen
Eine weitere Reihe der „Blätter der MAUS“ beschäftigt sich in loser Folge mit den Epitaphien und Gräbern in der alten St. Ansgarii Kirche in Bremen.

Sonderausgaben
Sowohl zum 75jährigen als auch zum 90jährigen Bestehen der MAUS sind Sonderausgaben erschienen.

Außerhalb der Reihen erschien „Haus der Ewigkeit“, Der jüdische Friedhof in Schwanewede, mit zahlreichen Abbildungen der Grabsteine und Übersetzungen aus dem Hebräischen.

Preise: Für Mitglieder 7,00 €, für Nicht-Mitglieder 10,00 €

Bei Interesse an Publikationen dieser Reihen wenden Sie sich bitte an:

bibliothek@die-maus-bremen.de

Nach oben