Pastoren in Bremen

Eine alphabetische Liste aller Bremer Pastoren mit Amtszeit und Pfarrgemeinde.
Auszug aus einer Arbeit von Tusnelda Luise Forck.
Heinrich Wilhelm Rotermund
Kupferstich von G. H. Tischbein

Gegenstand der "Sammlung Forck" sind etwa 1200 Biographien von Bremer Pastoren, von Frau Forck in engem Kontakt mit der Bremischen Evangelischen Kirche zusammengestellt. "Bremer Pastoren, Zur Bremischen Pfarrergeschichte" (Ringordner-Sammlung/Handschrift u. Schreibmaschine), ist unter der Standortbezeichnung XIX d 2 b im MAUS-Arbeitsraum zu finden und dort einzusehen, aber nicht auszuleihen. Die Biographien bestehen aus detaillierten Lebensdaten und Informationen zu Familie, Ausbildung, Tätigkeit, eigene Veröffentlichungen sowie Schriften über die Person und ihr Wirken. Frau Tusnelda Luise Forck (1897 - 1972) war Gewerbeoberlehrerin in Bremen und von 1954 - 1970 Leiterin der MAUS-Bibliothek.

Sehr hilfreich kann dieses Verzeichnis auch in folgenden Fällen sein: In unserem Ortsfamilienbuch Bremen und Vegesack ist u.a. ein Teil der Heiraten des Zivilstandsamts (1811 – 1875) ausgewertet worden. In den Heiratseinträgen ist jeweils ein Vermerk, welcher Pastor die kirchliche Trauung vollzogen hat. Dieser Hinweis ist in das Ortsfamilienbuch übernommen worden. So kennt man zwar den Namen des Pastors, aber nicht die Gemeinde, in der die kirchliche Trauung stattgefunden hat. Auch in den Geburtseinträgen des Zivilstandsamts sind mitunter – nicht in allen Fällen - das Taufdatum und der Pastor, der die Taufe vollzogen hat, angegeben. Mit Hilfe der Liste kann man die "richtige" Gemeinde finden.

Eberhard Haering

Nach oben